Catch&Release Team

Herzlich Willkommen auf unserem Teamboard
 
StartseitePortalGalerieFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Catch and Release bei Fish&Fun

Nach unten 
AutorNachricht
Elle
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Alter : 27
Ort : Kleve
Anmeldedatum : 23.01.08

BeitragThema: Catch and Release bei Fish&Fun   So 2 März 2008 - 1:26

Hey Leute...

Habe heute die Fish&Fun Sendung geschaut, wie so oft.

Diesmal war das Thema: "Aesche", so wie ich das mitbekommen habe bin erst in der Mitte der Sendung dazugestoßen.

Wie ihr ja alle wisst ist das Catch&RekeaseAngeln, nicht so angesehen wie, "normales Angeln".

Heute bei Fisch&Fun wurden alle Aeschen, Bachforellen, generell alle gefangen Fische freigelassen.

Meine Frage an euch: "warum soll das Catch&ReleaseAngeln beim Fliegenfischen angesehener sein, als beim Karpfenangeln ?".


Meiner meinung nach ist das nichts anderes.
Wie seht ihr das, bin mal gespannt auf eure Beitraege.

Mfg. Elle

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.CatchandReleaseTeam-Kleve.de
Schnöls
Team
Team
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Alter : 28
Ort : Kleve
Anmeldedatum : 24.01.08

BeitragThema: Re: Catch and Release bei Fish&Fun   So 2 März 2008 - 14:50

Moin Pascal!

Weil....


Die Äsche ein super seltener Fisch ist, wenn Du einen Lachs fängst MUSST Du ihn auch zurücksetzen weil er sau selten ist.

Karpfen gibts halt zu genüge. Und wenn Du siehst wie sich manche Karpfenangler am Wasser verhalten, bleibt das gezoffe nicht aus.

Mit ner Fliege an der Rute fügst Du Deinem Gewässer keinen Schaden zu, mit Boilies scheinbar schon.


Da gibts nen Haufen Gründe... Die alle zu nennen wäre Mumpitz!

Hau rein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.catchandreleaseteam-kleve.de
 
Catch and Release bei Fish&Fun
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Melatonin!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Catch&Release Team :: Allgemeines und Informationen :: Catch & Release-
Gehe zu: